Steffis Wasserratten Schwimmschule • Inhaberin: Steffi Kästner

Heimgartenstraße 10, 72414 Rangendingen

+49 (0)7471 - 871767

info@steffis-wasserratten.de

Herzlich
Willkommen!

AKTUELLE INFOS

AKTUELLE INFOS

Liebe  große und kleine Wasserratten,

das neue Jahr ist bereits ein paar Wochen alt und die närrische Zeit ist auch schon wieder fast vorbei. Höchste Zeit einen kurzen Ausblick auf das Jahr 2024 zu geben:

Alle unsere Kurse führen wir auch in diesem Jahr weiter durch. Aktuell laufen die Anmeldungen/Buchungen für die Baby- und Kleinkinderkurse. 

Als nächstes schreiben wir den neuen Eltern-Kind-Kurs aus.

Während der Osterferien findet im Hallenbad Nord in Tübingen ein Mini-Schwimmcamp vom 25. – 27-03.2024 statt. Die Ausschreibung erfolgt in diesen Tagen.
Dieses Angebot finden Sie auf unserer Homepage für den Raum Tübingen-Rottenburg-Reutlingen unter
www.training-kurse-schwimmen.de.

Für die Sommerferien sind im Freibad Tübingen wieder unsere beliebten Intensivkurse geplant. Diese gehen über 5 bzw. 10 Tage immer von montags bis freitags. Wir hoffen, die Kurse im Mai ausschreiben zu können.

Wenn alles klappt gibt es in der Woche vom 05. – 09. August im Freibad Tübingen wieder die Sommerferien-Schwimmcamps für Kinder von 6 – 9/10 Jahren bzw. von 10 – 13/14 Jahren.

Außerdem überlegen wir auch in den Pfingstferien ein Mini-Schwimmcamp anzubieten. 

Gerne stehen wir Ihnen für Anfragen zur Verfügung. Senden Sie uns einfach ihre Nachricht per Mail zu. Wir werden diese so schnell wie möglich beantworten. 
Wenn Sie per Mail über unsere Angebote informiert werden möchten, senden Sie uns ebenfalls eine Mail zu und bitten Sie in dieser um Aufnahme in die Kundenkartei und die Information zu den Kursen.

Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Anmeldungen und auf erfolgreiche Kurse mit Ihnen und Ihren Kindern.

Ihr Schwimmschulteam von Steffis Wasserratten

 

Noch ein Wort zu unseren Kinderkursen:
In unseren Kinderkursen taucht immer wieder die Nachfrage nach Abzeichen auf. Dies ist einerseits verständlich, belegen die Abzeichen durchaus den Erwerb gewisser Fähigkeiten und Fertigkeiten im Wasser. Andererseits sollten die Abzeichen nicht im Vordergrund stehen und das Wichtigste bei einem Schwimmkurs sein. Viel wichtiger ist es, dass die Kinder mit Spaß und ohne Druck ihre Wassersicherheit verbessern. Die angehenden Schwimmerinnen und Schwimmer sollen ihre Ängste abbauen und Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten aufbauen. Dazu gehört als wichtige Voraussetzung auch, dass die Kleinen keine Angst vor Wasser im Gesicht haben, dass sie lernen unter Wasser auszuatmen und erleben, dass das Wasser sie trägt. Wer sicher ins Wasser ausatmen kann, liegt besser auf dem Wasser und schwimmt leichter. 
Gerne beziehen wir Sie als Eltern aktiv in unseren Unterricht  im Wasser mit ein. Sie sind die wichtigsten Vertrauten Ihrer Kinder. Uns müssen Ihre Kinder erst kennenlernen und Vertrauen zu uns aufbauen. Das ist manchmal ganz schön schwer.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Schwimmschulteam von Steffis Wasserratten

SCHWIMMSCHULE

Steffis Wasserratten

Mein Name ist Steffi Kästner. Ich bin ausgebildete Erzieherin und Schwimmmeistergehilfin. Seit 2006 biete ich in Rangendingen nebenberuflich Kurse für alle Altersgruppen an. Nachdem ich über 11 Jahre die Schul-Schwimm-AG der Joachim-Schäfer-Schule Rangendingen erfolgreich geleitet habe, übernahm ich 2018 die Schwimmschule Hummel. Seit 2021 habe ich meine beiden Schwimmschulen unter einem Namen vereint und führe sie unter dem Namen Steffis Wasserratten.

Gemeinsam mit 5 Mitarbeiterinnen in verschiedenen Bädern im Zollernalbkreis sowie im Raum Tübingen Schwimmunterricht an.

UNSERE KURSE

BABYKURSE

Seesterne (6-12 Monate)
Entlein (12-24 Monate)

ELTERN-KIND-KURS

Fröschlein (2-4 Jahre)

KINDERSCHWIMMEN

Nemo (ab 5 Jahre)

Einzelunterricht

Hier geht es um das Seepferdchen!

Technik-Kurs Erwachsene

Schwimmen lernen in jedem Alter leicht gemacht!

Aquafitness

Trainieren Sie aktiv Herz, Kreislauf und Stoffwechsel.

SCHWIMMEN LERNEN

MIT SPASS UND IN FAMILIÄRER ATMOSPHÄRE

STEFFIS WASSERRATTEN

Immer öfter hört man, dass Menschen der verschiedenen Altersgruppen nicht schwimmen können und dadurch in Gefahrensituationen geraten. Besonders für unsere Kinder ist das Schwimmen lernen wichtig. Mit dem Schwimmen ist es wie mit den Verkehrsregeln: Nur wer sie sicher kennt und beherrscht, gerät seltener bis gar nicht in Gefahr. In unserer Arbeit ist es uns wichtig, neben dem Spaß an der Bewegung im Wasser unseren Kursteilnehmern die wichtigen Grundlagen des Schwimmens sowie die richtige Schwimmtechnik zu vermitteln. In der Praxis zeigt sich immer wieder, dass viele Menschen zwar die Schwimmbewegung an sich kennen und sie auch mehr oder weniger gut anwenden können, aber sicher sind sie dennoch nicht im Wasser. In unserem Unterricht, Gruppenkurse und Einzelunterricht, führen wir die Kinder und erwachsenen Nichtschwimmer zum sicheren und vielseitigen Schwimmen. Unsere Kursinhalte bauen aufeinander auf. Wir beginnen mit dem Einfachen und gelangen zum Schweren. Dabei berücksichtigen wir das unterschiedliche Niveau und die Voraussetzungen unserer Teilnehmer. Auf Grund unserer kleinen Gruppen ist es uns möglich auf unsere Schwimmer einzugehen. Bei Bedarf und auf Wunsch bieten wir auch Einzelunterricht für 1 – 2 Personen gleichzeitig an. Immer mehr Menschen entdecken das Schwimmen als gesunde Sportart,, möchten eine weitere Schwimmart erlernen oder ihre bisherige Technik einfach verbessern. Auch die Erfüllung dieser Ziele unterstützen meine Mitarbeiterinnen und ich mit unserem Unterricht. Schwimmen gehört zu den verletzungsärmsten Sportarten und kann bis ins hohe Alter ausgeführt werden. Dabei werden Herz-Kreislauf-System, Muskulatur und Lungentätigkeit trainiert. Eine richtig ausgeführte Schwimmtechnik beugt zudem gesundheitlichen Schäden vor.

IMPRESSIONEN

Nach oben scrollen